Erste Goldmedaillen für Korer und Afghanistan

Das Mixed B – Doppel am Doppeltag des 8. Vienna New Year Classics gewinnt Peter Sakovics mit seiner Tochter Virag aus Ungarn, während die Deutschen Markus Kugel und Ottmar Neidhardt das Men B – Doppel für sich entscheiden. Der Senioren +40 Doppelbewerb geht in die türkische Geschichte ein, Ersoy Korer (Fotocredit: RFA) holt an der Seite von Marcel Weigl seine erste Goldmedaille auf der FIR Racketlon World Tour überhaupt. Gleiches gilt für ein ganzes Land, Zabiullah Arabzada und Mohammad Reza Mohammadi holen den ersten Titel für Afghanistan im u21-Doppel. Alle Doppel-Medaillengewinner auf fir.tournamentsoftware.com

Windischberger startet mit 2 Titeln

Dem Freitag den 5.1. drückt Lukas Windischberger seinen Stempel auf. Die Nummer eins der Weltrangliste wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt sowohl das Mixeddoppel mit Christine Seehofer, als auch das Herrendoppel mit Michael Dickert gegen die Überraschungsfinalisten Rickard Persson/Marcel Weigl. Im Damendoppel gibt es ebenfalls eine Überraschung mit dem Sieg von Svenja Kleb und Ann-Kathrin Pfeifer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü