Siegertafel Österreichische Meisterschaften Racketlon

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN RACKETLON

Die Racketlon Federation Austria trägt seit 2003 Österreichische Meisterschaften im Racketlon aus. Alle Siegerinnen und Sieger der Elite-Bewerbe (Damen-Einzel, Herren-Einzel, Damen-Doppel, Herren-Doppel, Mixed-Doppel) sind hier zu finden.

JahrAustragungsortSiegerin
2003Club Danube Donauzentrum (W)Simone Seitz
2004Tennis Point Vienna (W)Ulrike Steinwender
2005Franz Fürst Freizeitzentrum (NÖ)Susanne Minichsdorfer
2006Oberlaa (W)Simone Seitz
2007Tennis Point Vienna (W)Simone Seitz
2008Wilfersdorf (NÖ)Kerstin Peckl
2009Wilfersdorf (NÖ) Kerstin Peckl
2010Zeltweg (ST)Kerstin Peckl
2011Linz (OÖ)Kerstin Peckl
2012Tennis Point Vienna (W)Christine Seehofer
2013Bad Waltersdorf (ST)Christine Seehofer
2014Tennis Point Vienna (W)Christine Seehofer
2015Steyr (OÖ)Christine Seehofer
2016City & Country Club Wienerberg (W)Christine Seehofer
2017Racket Sport Center Graz (ST)Christine Seehofer
2018Tennis Point Vienna (W)Christine Seehofer
2019Tennis Cabrio Innsbruck (T)Christine Seehofer
2020Aspang (NÖ)Martina Meißl
2021Racket Sport Center Graz (ST)Christine Seehofer

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN RACKETLON SPLIT

Seit 2017 werden Staatsmeisterschaften im Racketlon-Split ausgetragen. Hier werden 3 der 4 Racketlon-Sportarten kombiniert – jedes Jahr werden Einzel- Staatsmeister und Staatsmeisterinnen in 4 Split-Kombinationen ermittelt: Tischtennis/Badminton/Squash; Tischtennis/Squash/Tennis; Tischtennis/Badminton/Tennis; Badminton/Squash/Tennis.

JahrAustragungsortDamen-EinzelHerren-Einzel
2017City & Country Club (W)nicht ausgetragenMichael Wölfl
2018City & Country Club (W)nicht ausgetragenHans Sherpa
2019Tennis Point Vienna (W)Magdalena LentschMartin Kova
Menü