RL Weekly 43: Bundesliga abgesagt, ÖM finden statt

Zwei Bewerbe für Elite-Spieler in Austrian Open Corona-Bubble erlaubt

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter der RFA. Am Montag (12.10.) war Hans-Peter Platzer vom Sportministerium am RFA-Stützpunkt zu Gast um über die athletenspezifische Spitzensportförderung von Christine Seehofer und Bettina Bugl zu sprechen. Im Tennispoint Vienna wurde am Dienstag (13.10.) mit der Hilfe der RFA ein neuer Badminton-Court verlegt und am Freitag (16.10.) war trauerte ich gemeinsam mit Michi Steiner beim Begräbnis vom RFA Tennis-Schiedsrichter Ewald Spatt in Amstetten.

 

Bundesliga abgesagt, Kitz Split TT-BA und ÖM Jugend/Senioren finden statt

Die neuen Corona-Verschärfungen ab Freitag (23.10) und Trainingsgruppen-Größen von maximal 6 Personen indoor machen eine Austragung der Bundesliga heuer unmöglich. Die Veranstaltung am 31.10. ist daher abgesagt und für heuer ersatzlos gestrichen. Stattfinden sollen dagegen die 9 Klassen des RFA2000 – Österreichischen Meisterschaften Jugend (4 Bewerbe) und Senioren (5 Bewerbe) am Sonntag den 1. November in Wien. Jede Klasse wird bei mindestens 4 Nennungen und maximal 6 Teilnehmern ausgetragen, die Jugend-Nationalspieler (Fotocredit: RFA) sind erfreut. Der genaue Spielort wird noch bekannt gegeben. Davor kommt am Dienstag 20.10. noch das RFA500 – Split Kitzbühel TT-BA noch an die Reihe.

RFA Turniere Nennungen

 

Mehr ELITE-Startplätze für GRAWE sidebyside 14. Austrian Open – Super World Tour Finals

In der neuen Corona-Lockerungsverordnung (15.10.) des Bundesministeriums werden die Maßnahmen für Spitzensportveranstaltungen explizit ausgeführt. Somit konnten die Elite-Startplätze für die GRAWE sidebyside 14. Austrian Open in der 1. Racketlon Corona-Bubble vergrößert und der Zeitplan wie folgt adaptiert werden:

Freitag 20.11. (12:00) Herren-Doppel, max. 8 Paare

Freitag 20.11. (20:00) möglicherweise 1. Runde Herren Einzel, max. 16 Spieler
Samstag 21.11. (9:00) Herren-Einzel,  max. 16 Spieler

Sonntag 22.11. (9:00) Mixed-Doppel, max. 4 Paare

Sonntag 22.11. (12:00) Damen-Einzel max. 8 Spieler

Nennungen sind nun auch für weitere heimische Nationalspieler direkt über Tournament Software möglich

Alle Matches werden LIVE übertragen auf streamster.tv

Turnier Website

 

RFA-Präsident
Marcel Weigl

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...