RL Weekly 46: Racketlon-Fit mit der Familie Sam

Tägliche Corona-Tests bei Austrian Open

Die erste Woche des Lockdowns-Light (seit 3.11.) ist Vergangenheit. Die meisten Sportanlagen sind geschlossen, einzig das RFA Elite-Nationalteam darf sich am RFA-Stützpunkt im City & Country Club und in Lienz aufgrund der Ausnahmegenehmigung für Spitzensportler auf die 14. Austrian Open vorbereiten. Zumindest einmal die Woche wird von Teamarzt Georg Jonas ein Corona Anti-Gen Test durchgeführt. Die nächtliche Ausgangssperre von 20:00 bis 6:00 gilt aber für alle und soll noch bis Ende November verlängert werden. Sport Outdoor und auch in den eigenen vier Wänden bleibt erlaubt und für das Home-Training hat die Racketlon-Familie Sam einige Videos zusammengestellt.

 

GS-Treffen und Sport Austria GV Online

Alle Sitzungen und Termine der RFA finden derzeit online statt. So auch das Generalsekretärs-Treffen letzten Mittwoch (4.11.) in dem es hauptsächlich um die Corona-Hilfen für die Verbände und Vereine ging. Bei der ersten Online Sport Austria Generalversammlung am Freitag (6.11.) wurde die RFA als neues Assoziiertes Mitglied offiziell begrüsst. Hauptthema war, wie konnte es anders sein, Corona.

Sport Austria GV

 

Letzten Vorbereitungen für 14. Austrian Open

Die14. GRAWE sidebyside 14. Austrian Open – Super World Tour Finals in der Corona-Bubble werden trotz Lockdown von 20. bis 22. November in Graz statt finden können. Der FIR World Tour Event wurde als Spitzensportveranstaltung mit Covid-19 Präventionskonzept genehmigt. Die Nennlisten sind publiziert und der Zeitplan steht. Herren-Doppel 4 Paare, Herren-Einzel 16 Spieler, Mixed-Doppel 4 Paare und Damen-Einzel 6 Spielerinnen. Covid-19 Anti-Gen Tests werden bei allen Spielern und Helfern täglich vor Betreten der Bubble durchgeführt. Alle Matches werden LIVE übertragen auf streamster.tv

14. Austrian Open Nennliste

 

Marcel Weigl
RFA-Präsident

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...