RL Weekly KW 52: Silvester-Doppel in Europahalle

Auf das neue Jahr anstoßen beim 1st Intercultural Buddy-Doubles

Am Freitag den 30.12. geht ab 16:00 das 1st Intercultural Buddy-Doubles am RFA-Stützpunkt über die Bühne. Im Rahmen des Flüchtlingsprojekts First Serve Refugees spielt immer ein Flüchtling mit einem Österreicher in Vierer-Gruppen in der Europahalle um die Titel. Der Spaß steht im Vordergrund, wobei am Ende bei Sekt und Brötchen auf das Neue Jahr angestoßen werden soll. Und gleich zu Beginn kommt es zur Verleihung der neuen Racketlon-Übungsleiter 2022.

1st Intercultural Racketlon Buddy-Doubles

 

Gewinnspiel Verlosung bei ÖM-Split BA-SQ-TE

Das aller letzte Racketlonturnier des Jahres findet am Samstag den 31.12. ab 8:30 abermals in der Europahalle statt. Bei den ÖM im Racketlon Split BA-SQ-TE ohne Tischtennis gehen ca. 30 SpielerInnen in 5 Bewerben mit gleich 6 First-Timern an den Start. Im Rahmen der Siegerehrung kommt es zur Verlosung des SportlerInnen des Jahres Gewinnspiels mit dem Hauptpreis, einem Rafael Nadal Tennisschläger. Die Gruppeneinteilungen und Startzeiten sind nun online:
8:30 u13 Juniors
8:45 First Timers
9:00 Men A – Elite
9:15 Men B – Advanced
9:30 Men C – Amateure

RFA1500 – Racketlon ÖM Split BA-SQ-TE

 

Leon Griffiths und Flore Allegre siegen bei IWT La Santa Open

Leon Griffiths besiegt im Finale des IWT La Santa Open seinen Bruder und Weltmeister Luke und holt sich den letzten World Tour Titel 2022. Bei den Damen holt sich Flore Allegre den Premierentitel. Weiter geht es auf der FIR World Tour von 6. bis 8. Jänner mit dem Thailand Open Challenger.

FIR Bericht IWT La Santa Open

 

Die RFA bedankt sich bei allen SpielerInnen, MitarbeiterInnen und den HelferInnen für das Jahr 2022 und wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023. Das RFA-Büro bleibt bis 8. Jänner geschlossen.

RFA-Präsident
Marcel Weigl

Menü