RL Weekly KW 37: Austrian Open – Nennschluss verlängert

Austrian Open Nennung noch bis 15.9.2021 / 23.59 Uhr

Die Nennfrist für die GRAWE sidebyside 15. Austrian Open – Super World Tour von 24. bis 26. September im Racketsportcenter Ragnitz in Graz wurde verlängert und ist noch bis Mittwoch um Mitternacht möglich. Hotelbuchungen im Turnierhotel sind ebenfalls noch bis Mittwoch möglich, danach wird das vorreservierte Kontingent zurückgegeben. Fast ganz Graz ist wegen den EURO Skills ausgebucht. Die Auslosung des Turniers findet Anfang nächster Woche statt. Für alle Besitzer einer RFA Bonuslizenz die an einem Einzelbewerb teilnehmen  gibt es einmalig eine Refundierung der FIR-Turnier-Lizenz für dieses Turnier im Wert von € 15,- einlösbar vor Ort bei der Turnierleitung. Wir möchten allen Racketlon begeisterten Spieler*Innen diesen Sonderbonus zusätzlich geben um möglichst viele von Euch bei diesem einzigartigen Event in Graz willkommen zu heissen und die Teilnahme erschwinglich zu machen.

Der Event ist der Höhepunkt im Jahr 2021 und läutet die Herbstsaison ein. Alle Matches in der Center-Court Arena werden im Livestream mit offiziellen Schiedsrichtern übertragen. Wir versuchen möglichst allen Teilnehmer*Innen zumindest ein Spiel am Center-Court zu ermöglichen. Zudem erhält wirklich jeder Teilnehmer eine personalisierte Medaille. Die Doppelbewerbe finden am Freitag den 24.9.2021 inkl. der Finalspiele statt. In den Einzelbewerben finden alle Platzierungs-Spiele mit Ausnahme der Semifinals und Finals am Samstag den 25.9.2021 statt. Die Semifinals und Finals gehen am Sonntag den 26.9.2021 über die Bühne.

Nennungen GRAWE sidebyside 15. Austrian Open

Website GRAWE sidebyside 15. Austrian Open

Turnierhotel Ambio****

 

Serie: RFA History Videos

Weiter geht es zur Einstimmung auf die vom 24.-26. September in Graz stattfindenden GRAWE sidebyside 15. Austrian Open mit einem Video aus dem Jahr 2018 von den Austrian Open in Wien und dem ORF Sport Plus-Beitrag unter anderem mit dem Mixed-Finale zwischen Christine Seehofer/Lukas Windischberger und Anna-Klara Ahlmer und Emanuel Schöpf:

Mixed-Finale 2018 Austrian Open

Die Serie «Racketlon Highlight-Videos» geht weiter, viel Spass beim Ansehen! Weitere Videos folgen nun immer montags oder können auch über unseren YouTubeChannel angesehen werden

RFAvideoChannel

 

Viele Neulinge, bekannte Gesichter und 5 Gummiarm-Siege – die 3. Station in der Two4Rackets Tour

58 Spieler*innen maßen sich am Samstag, 11.9. in der Racketworld Ottakring in fünf Kategorien. Die Jugend-Nationalteamspieler Benjamin Radl und Leo Hörtinger gewannen ein spannendes EXPERT-Finale und Marathon Mann Didi Mühl – er hatte am Vormittag noch Tennismeisterschaft – mit Partner Michi Dickert holten sich den Sieg bei der ELITE. „Es war wieder ein sehr lässiges Turnier, vielen Dank an alle Teilnehmer*innen und an die Turnierleitung Patricia und Tudor und das Team der Racketworld”, so Tourorganisator Michi Dickert vom Veranstalter Sportunion Racketpoint Vienna. Den vollständigen Bericht zum Turnier findet ihr HIER!

 

 

 

Fotocredit: Michael Dickert

 

Nächsten RFA Turniere im Westen

Die nächsten RFA – Turniere sind die dritte Station der BABOLAT AT Tour in Lauterach/Vlbg. am Samstag den 2. Oktober.2021 gefolgt von den Österreichischen Split Meisterschaften Tischtennis-Badminton-Tennis am Sonntag den 3. Oktober in Lienz/Osttirol! Die Kombination der Termine lädt direkt zu einer sportlichen Wochenendreise in den Westen Österreichs ein.

Nennungen

Ausschreibung BAT21 Lauterach

 

Langer Tag des Sports und Tag des Sports

 Das letzte Septemberwochenende bringt neben den Austrian Open auch eine Menge an anderen sportlichen Aktivitäten. Mehr dazu nachfolgend –

  • Langer Tag des Sports am 24. September 2021:
    Für den “Langen Tag des Sports” wurde bewusst der 24. September ausgewählt. Dieser spezielle Freitag ist nicht nur ein wichtiger Teil der Initiative #comebackstronger, sondern auch der Europäischen Woche des Sports, einer Initiative der Europäischen Union, die vom 23. bis 30. September stattfindet sowie der Initiative 50 Tage Bewegung, die vom 7. September bis 26. Oktober in ganz Österreich läuft. Zudem bildet es den Auftakt für ein Wochenende voller Sport, dessen Höhepunkt der “20. Tag des Sports” am 25. September in Wien ist. Jetzt gibt es über die  Plattform langertagdessports.at weitergehende Informationen dazu.
  • Tag des Sports am 25. September 2021:
    Der “Tag des Sportes” findet heuer nach dem coronabedingten Ausfall 2020 wieder am Gelände des Parkplatzes der Praterstation/ Wien statt. Beginn ist um 10.00 Uhr. Veranstaltungsdetails könnt Ihr ONLINE erfahren.

Solltet ihr Fragen zu diesen Themen haben stehen wir zu Eurer Verfügung. Anfragen bitte an steiner@racketlon.at . Diese werden schnellstmöglich beantwortet.

 

Florian Harca gewinnt sein erstes internationales Turnier

Bei der CHA Tour –  Romanian Open am 11. und 12.9.2021 gewann Florian Harca in souveräner Manier den Elite Single Bewerb. Im Doppel belegte er mit Partner Graham King den zweiten Rang. Alle Ergebnisse HIER!

Nennungen für die Einzelweltmeisterschaften in der Schweiz sind noch bis 4. Oktober 2021 möglich:
FIR18th World Championships, Singles

 

Michael Steiner
RFA Generalsekretär

Menü