Schöpf/Stoisser sind Austrian Open Champions 2020

© Alex Rieck @phaenomenalex

Die ersten Champions der GRAWE sidebyside 14. Austrian Open – Super World Tour Finals heißen Emanuel Schöpf und Georg Stoisser. Die Nummer-Eins-Paarung setzte sich im Österreicher-Duell gegen das Nummer-Zwei-Duo Marcel Weigl/Tom Wagner mit TT 26:24, BA 21:7, SQ 21:8 bereits vor der vierten Disziplin Tennis durch. Von 20. bis 22. November 2020 wird das internationale Turnier im Schlägervierkampf Racketlon (Tischtennis, Badminton, Squash, Tennis) im Racket Sport Center Graz ausgetragen.

 

Routiniers starten stark

Auch eine Verwarnung wegen Verspätung vor dem Doppelfinale durch den Tischtennis-Schiedsrichter warf die top-gesetzte Paarung Emanuel Schöpf/Georg Stoisser nicht aus der Bahn. Mit dreiminütiger Verspätung startete das erste Endspiel der GRAWE sidebyside 14. Austrian Open – Super World Tour Finals: BABOLAT Men A – Elite Doppel.

 

Stoisser spendet Preisgeld

Im Tischtennis stand die Partie auf des Messers Schneide. Die Routiniers Wagner/Weigl vergaben zwei Satzbälle (20:19 und 24:23), Schöpf/Stoisser holten den Satz aber noch 26:24. „Tischtennis war heute entscheidend“, so der Bludenzer Schöpf, „mit dem gewonnenen Selbstvertrauen konnten wir im Badminton und Squash unsere Stärken ausspielen und relativ deutlich gewinnen.“ Für den Lokalmatador Georg Stoisser war es bereits der dritte Austrian Open Doppeltitel – mit dem dritten Partner. 1000 Euro Preisgeld gab es für die Siegerpaarung. Der Grazer Stoisser will seinen Teil spenden: „Wir sind so privilegiert, in dieser Zeit überhaupt ein Turnier bestreiten zu dürfen. Ich möchte Menschen unterstützen, denen es jetzt schlecht geht.“

Das Spiel um Platz drei entschieden Martin Abrami (FRA) und Mohammed Tarik Koubaa (MAR) gegen Österreichs Nachwuchs-Asse Jonas Grafeneder (Jahrgang 1997) und Florian Harca (Jahrgang 2003) für sich.

 

GRAWE sidebyside 14. Austrian Open – Super World Tour Finals

Graz (AUT), 20. – 22. November 2020
Turnierwebsite: www.racketloneurope.com
Auslosung/Resultate: fir.tournamentsoftware.com

 

RFA Pressetext 13/2020 (20. November)
Public Relations Officier, Peter Robič

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...