RL Weekly 50: Übungsleiter Spezialmodul im März 2021

Elite Nationalteam nimmt mit Corona-Tests Training wieder auf

Das Spezialmodul der 1. Racketlon Übungsleiterausbildung musste aufgrund des Corona-Lockdowns Anfang Dezember abgesagt werden. Als Ersatztermin wurde nun das Wochenende 12. bis 14. März 2021 fixiert. Das gibt zum einen potentiellen Interessenten noch die Zeit das Basis-Modul nachzuholen, zum anderen sollte die Corona-Pandemie bis dahin hoffentlich unter Kontrolle sein. Die Ausbildung richtet sich an alle Racket-Interessierten, besonderes Eigenkönnen ist nicht Voraussetzung. Der Kurs wird von Michael Ebert geleitet, der auch zum Tennis referiert. Die Referenten sind Philipp Patzelt (Tischtennis), Marcel Weigl (Badminton) und Edi Stepanek (Squash). Für alle RFA-Mitglieder welche die Bonus-Lizenz 2021 um lediglich € 12 gelöst haben, gibt es eine Förderung der Kurs-Kosten durch die RFA von € 100. Der genaue Zeitplan des Spezialmoduls steht. Wer das Basismodul noch absolvieren muss, für den bieten ASKÖ, ASVÖ und die SPORTUNION vor dem Spezialmodul-Termin noch jede Menge Möglichkeiten an siehe

Spezialmodul 1. Übungsleiter Racketlon

 

Elite Nationalteam nimmt nach Corona-Tests Training auf

Die Kaderspieler der Racketlon Elite Nationalteams 2020 haben mit der Rückkehr in den Lockdown Light die erlaubten Trainings für Spitzensportler wieder aufgenommen. Angesucht und freigegeben hat das Sportministerium die Standorte Lienz für Irina Olsacher und Emanuel Schöpf, Gleisdorf für Martina Meissl und Jonas Grafeneder, sowie den RFA-Stützpunkt im City & Country Club am Wienerberg für alle weiteren Spieler. Bedingung sind wöchentliche Corona Anti-Gen Tests. Squash-Coach Edi Stepanek (Fotocredit: RFA) ging am Mittwoch (9.12.) beim ersten Training mit guten Beispiel und seiner Nase voran. Der designierte Teamchef hat mit allen potentiellen Kandidaten für die WM 2021 persönlich gesprochen und vorweg an alle einen Fragebogen ausgesendet. Stepanek soll bei der RFA Vorstandssitzung am 22.12. für 2021 offiziell bestellt werden.

 

Marcel Weigl
RFA-Executive President

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Sag uns deine Meinung

Loading...