RL Weekly 14: Mit RFA-Lizenz zurück am Court

Nach der erfreulichen Mitteilung, dass alle Bundesliga-SpielerInnen ebenso wie die Nationalteam-SpielerInnen als Spitzensportler vom Sportministerium anerkannt wurden, dürfen diese nun mit dem Training durchstarten. Die Covid19-Präventionskonzepte der Stützpunkte Feldkirch, Kitzbühel, C&C und Racketworld in Wien sind von der RFA freigegeben und die betroffenen Vereine starten diese Woche mit ihren Trainings um sich auf die Sport Austria Finals von 3. bis 6. Juni vorbereiten zu können. Aufgrund der großen Anzahl an Nennungen von 12 Teams wird der Zeitplan in Kürze nochmals adaptiert. Weitere Infos und die Anmeldungsmöglichkeit folgen.

Vor Trainingsstart ersuchen wir nochmals ALLE SpielerInnen und TrainerInnen sich ausnahmslos auf rfa.tournamentsoftware.com einzuloggen/bzw. neu anmelden, ihre Daten zu prüfen, die RFA Covid-Regeln und das Covid-Präventionskonzept ihres Standorts zu akzeptieren und die Bonus-Lizenz über 12,- € für das Jahr 2021 lösen. Die RFA Lizenz 2021 ermöglicht für die Spitzensportler den Bonus endlich wieder Indoor trainieren zu können. Negative Eintritts-Tests (nicht älter als 48h) sind für jedes Training Voraussetzung.

RFA Covid19-Regeln und -Präventionskonzepte

Sport Austria Finals

 

Burpee Challenge mit Martina Meissl

Vor mehr als einem Jahr riefen die regierende Österreichische Meisterin Martina Meissl (Fotocredit: RFA) und Amke Fischer die Workout Session lets-get-physical ins Leben. Aus diesem Grund veranstaltet die FIR am Sonntag den 11. April um 12:00 CET eine Online Fitness Session. Details dazu sowie Links zur Teilnahmemöglichkeit findet Ihr im Link. Wir gratulieren zu dieser gelungenen Initiative und wollen wissen wer am Sonntag via Zoom dabei ist?
lets-get-physical-one-year-anniversary-death-by-burpees-challenge

 

WALL OF FAME: Lukas Trojan – 4facher Weltmeister
Heute machen wir in unserer Serie “Österreich – das Land der Weltmeister!” weiter mit LUKAS TROJAN, dem vierfachen Nachwuchs-Weltmeister. 2007 gewann er den Jugend U16 Einzel-WM-Titel, 2008 folgte der Junioren U21 Doppel-Titel an der Seite von Roy Krawcewicz. 2010 war er ein wichtiger Bestandteil des Junioren U21 Nationalteams bevor er 2012 gemeinsam mit Lukas Windischberger Junioren U21 Doppel-Weltmeister in Sofia wurde. Heute ist der 28-Jährige bei einer polizeilichen Spezialeinheit in Wien tätig. Sein Verein ist Union Racketlon Klosterneuburg.
Herzlich Willkommen auf der RFA-Wall-Of-Fame lieber Lukas!

Nicht vergessen: Lukas freut sich über Dein Like oder Deinen Kommentar auf Facebook

 

WADA feiert weltweiten “Play True Day” – RFA feiert mit

Die Racketlon Federation Austria unterstützt den jährlich stattfindenden „Play True Day”, der World Anti-Doping-Agentur. Dieser findet 2021 am Freitag den 9. April 2021 statt. Wir ersuchen die Racketlon Community diese Initiave mit Postings in den Social Medias mit Verwendung der Hash Tags #PlayTrue und #PlayTrueDay zu unterstützen.

Play True Day

 

Vorschau: Übungsleiter Spezialmodul – Basismodul Termine im April

Sofern Sportstätten im Freien geöffnet und die Ausübung des Sports outdoor erlaubt bleibt, wird der Übungsleiter-Termin vom 13. bis 15. Mai (Feiertag Do-Sa) in jedem Fall stattfinden, unabhängig von der Öffnung der Sporthallen. Referenten sind: Michael Ebert, Edi Stepanek, Philipp Patzelt und Marcel Weigl.

Wer das Basis-Modul noch benötigt, für den gibt es noch Kurse im April, siehe Information.

Hierfür ist eine Neuanmeldung bzw. eine Bestätigung per E-mail erforderlich.

Information Spezialmodul 1. Racketlon Übungsleiter

 

Das war mein allererstes Weekly in meiner neuen Rolle, als RFA-Generalsekretär. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit euch und habe immer ein offenes Ohr für ALLE und ALLES.

 

Michael Steiner
RFA-Generalsekretär

Menü